Datenschutz

A. Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wende dich bitte an die Verantwortliche Stelle:

BabyOne Online GmbH
Willy-Brandt-Weg 39
48155 Münster
Fax: + 49 251 78 87 0
E-Mail: datenschutz@babyone.de

B. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Nachfolgend erklären wir, an welchen Stellen personenbezogene Daten und welche personenbezogene Daten von uns erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

I. Anlage des Kundenkontos unter „Mein BabyOne“ ohne Auswahl der „Babyone Card“

Du hast die Möglichkeit, unser Angebot „Mein BabyOne“ zu nutzen.

Wir richten dir dann ein Kundenkonto ein, das mit einem Passwort geschützt ist und in dem du Zugriff auf die Bestandsdaten hast.

Für die Anlage des Kundenkontos ist zwingend die Angabe folgender personenbezogenen Daten erforderlich:

Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse

Alle weiteren angefragten personenbezogenen Daten sind freiwillig anzugeben. Es besteht kein Zwang zur Angabe, wenn das Angebot „Mein BabyOne“ genutzt werden soll.

Du hast dann Zugang zu folgenden Bereichen:

  • Kontoeinstellungen
  • Meine Adressen
  • Meine Bestellungen
  • Mein Fachmarkt
  • BabyOne-Card
  • Merkzettel
  • WunschBox

Mit der Anlage des Nutzerkontos ist deine Pflicht verbunden, die Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) vertraulich zu behandeln und keiner unbefugten dritten Person zugänglich zu machen und/oder zu übergeben.

Eine Haftung für den Missbrauch der Zugangsdaten wird nicht übernommen, wenn wir den Missbrauch nicht zu vertreten haben.

II. Anlage des Kundenkontos unter „Mein BabyOne“ mit Auswahl der „Babyone Card“

Du hast die Möglichkeit, unser Angebot „Mein BabyOne“ zu nutzen.

Wir richten dir dann ein Kundenkonto ein, das mit einem Passwort geschützt ist und in dem du Zugriff auf die Bestandsdaten hast.

Für die Anlage des Kundenkontos ist zwingend die Angabe folgender personenbezogenen Daten erforderlich:

Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse

Alle weiteren angefragten personenbezogenen Daten sind freiwillig anzugeben. Es besteht kein Zwang zur Angabe, wenn das Angebot „Mein BabyOne“ genutzt werden soll.

Du hast dann Zugang zu folgenden Bereichen:

  • Kontoeinstellungen
  • Meine Adressen
  • Meine Bestellungen
  • Mein Fachmarkt
  • BabyOne-Card
  • Merkzettel
  • WunschBox

Mit der Anlage des Nutzerkontos ist deine Pflicht verbunden, die Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) vertraulich zu behandeln und keiner unbefugten dritten Person zugänglich zu machen und/oder zu übergeben.

Eine Haftung für den Missbrauch der Zugangsdaten wird nicht übernommen, wenn wir den Missbrauch nicht zu vertreten haben.

Wenn Du das Feld „Ich möchte mich für die BabyOne-Card anmelden.“ anklickst, kannst du auf freiwilliger Basis die BabyOne-Card erhalten.

Dazu ist die Angabe folgender Daten zwingend erforderlich:

Geburtsdatum
Straße / Hausnr.
Postleitzahl / Ort

Alle anderen Daten werden durch dich freiwillig angegeben und sind folgende:

Telefon
Mobiltelefon

Hinweis zur optionalen Erhebung personenbezogener Daten von Kindern: Optional besteht die Möglichkeit, auch Angaben zu deinen geborenen oder ungeborenen Kindern vorzunehmen und deren personenbezogene Daten anzugeben. Dies sind folgende Angaben: Vorname, Geburtsdatum, (voraussichtlich) Geschlecht. Wir weisen darauf hin, dass die Angaben nur für folgende Zwecke erhoben, verarbeitet und genutzt werden: Identifizierung deines Bedarfes für Waren und Dienstleistungen unter Nutzung für Werbung sowie Markt-und Meinungsforschung. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung oder Nutzung erfolgt nicht. Wenn du die vorgenannten personenbezogenen Daten angibst und die Datenschutzerklärung akzeptierst, erklärst du die Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten deines Kindes und/oder deiner Kinder als deren gesetzlicher Vertreter. Der Verwendung der personenbezogenen Daten deines Kindes und/oder deiner Kinder für die Zwecke der Werbung sowie Markt- und Meinungsforschung kannst du jederzeit insgesamt oder für einzelne unserer Maßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Richte deine Mitteilung bitte an die Ziffer A. genannte Verantwortliche Stelle.

Zur Registrierung für die BabyOne-Card folgender Datenschutzhinweis:

Dem Kunden ist bekannt und er willigt ein, dass die mit der Teilnahme am BabyOne-Card Programm erhobenen personenbezogenen Daten für Werbung, Markt- und Meinungsforschung erhoben, verarbeitet und genutzt werden und ausschließlich an die angeschlossenen BabyOne Fachmärkte sowie die mit BabyOne verbundenen Unternehmen im Sinne von § 15 AktG übermittelt werden. Die Datenverarbeitung erfolgt unter Beachtung des geltenden Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). BabyOne darf die personenbezogenen Daten ausschließlich zur Durchführung des BabyOne-Card Programms erheben, verarbeiten und nutzen. Dem Kunden ist bekannt, dass er sein Einverständnis jederzeit schriftlich gegenüber BabyOne widerrufen kann.

III. Antrag auf Erteilung der „Babyone Card“

Du hast die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis die BabyOne-Card zu erhalten.

Dazu ist die Angabe folgender Daten zwingend erforderlich:

Anrede
Vorname
Nachname
Geburtsdatum
Straße / Hausnr.
Postleitzahl / Ort
Land

Zur Registrierung für die BabyOne-Card folgender Datenschutzhinweis:

Dem Kunden ist bekannt und er willigt ein, dass die mit der Teilnahme am BabyOne-Card Programm erho-benen personenbezogenen Daten für Werbung, Markt- und Meinungsforschung erhoben, verarbeitet und genutzt werden und ausschließlich an die angeschlossenen BabyOne Fachmärkte sowie die mit BabyOne verbundenen Unternehmen im Sinne von § 15 AktG übermittelt werden. Die Datenverarbeitung erfolgt unter Beachtung des geltenden Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). BabyOne darf die personenbezogenen Daten ausschließlich zur Durchführung des BabyOne-Card Programms erheben, verarbeiten und nutzen. Dem Kunden ist bekannt, dass er sein Einverständnis jederzeit schriftlich gegenüber BabyOne widerrufen kann.

IV. Bestellungen

Für die Durchführung von Bestellungen, deren Abwicklung, auch für Ansprüche auf Gewährleistung und/oder Garantie, erheben, speichern und verarbeiten wir die angegebenen personenbezogenen Daten.

Du musst folgende personenbezogenen Daten angeben:

Namensdaten
Adressdaten
Daten zur Abwicklung der Zahlung
E-Mail-Adresse

Die E-Mail-Adresse wird für die Abwicklung deiner Bestellung benötigt, um dir den Eingang der Bestellung zu bestätigen sowie die Bestellung-und Versandbestätigung mit den erforderlichen rechtlichen Informationen zu übermitteln.

Die Deinerseits angegebenen personenbezogenen Daten werden durch uns an Dritte nur dann weitergegeben oder auf andere Art und Weise übermittelt, wenn dies für die Abwicklung des Vertrages (z.B. Logistikunternehmen, Transportunternehmen) oder die Abrechnung des angefallenen Kaufpreise und Versandkosten (Zahlungsdienstleister oder Banken) erforderlich ist oder aber du vorab eine Einwilligung erteilt hast.

Erhalten die Dienstleister im Rahmen der Weitergabe oder Übermittlung auf sonstige Art und Weise deine personenbezogenen Daten, so dürfen diese nur zur Erfüllung der Aufgaben verwendet werden.

Wir löschen deine personenbezogenen Daten, wenn der Löschung keine gesetzlichen Pflichten zur Aufbewahrung entgegenstehen und du den Anspruch auf Löschung geltend machst, wenn die personenbezogenen Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn Speicherung der personenbezogenen Daten aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

V. Kontaktformular über Button „Kontakt“

Wenn du auf den Menüpunkt „Kontakt“ klickst, kannst du mit uns in Kontakt treten.

Dabei werden folgende deiner Angaben zwingend erhoben, verarbeitet und genutzt:

Vorname
Nachname
E-Mail-Adresse
Nachricht

Optional kannst du folgende Angaben hinterlassen:

Telefonnummer
Bestellnummer

Eine Haftung für den Missbrauch deiner Daten bei Nutzung des Kontaktformulars wird nicht übernommen, wenn wir den Missbrauch nicht zu vertreten haben.

Die Daten werden vom Kontaktformular direkt an eine E-Mail-Adresse weitergeleitet, bei der die entsprechende Person die Bearbeitung der Anfrage umgehend sicherstellen kann. Die Daten des Kontaktformulars werden für keine anderen Zwecke gespeichert, außer für die Bearbeitung des beinhalteten Themas.

VI. Serviceangebot „Reservieren & Abholen“

I. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, falls angegeben Telefonnummer) für die Nutzung des Serviceangebotes „Reservieren &abholen“ erfolgt ausschließlich gemäß den gesetzlichen Vorschriften des deutschen Datenschutzrechts, also insbesondere gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

II. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die angegebenen personenbezogenen Daten für die Durchführung des Serviceangebotes „Reservieren & Abholen“. Die durch dich angegebenen personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, falls angegeben Telefonnummer) werden nach Absendung der Reservierung an den durch dich ausgewählten BabyOne-Fachmarkt weitergeben, um dort eine Bereitstellung der reservierten Artikel an dem durch dich angegebenen Wunschdatum vorzunehmen.


Die personenbezogenen Daten werden für die Kommunikation mit dir im Rahmen der Reservierung ge-nutzt. Im Warenwirtschaftssystem werden die Daten der Reservierung zur Aussonderung der Artikel und Bereitstellung für dich hinterlegt.

III.Wir können dir nach der Reservierung per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse E-Mails schicken.

Neben der Bestätigung der Reservierung sind diese folgenden E-Mails (optional, vom konkreten Ablauf der einzelnen E-Mail abhängig)

  • Mitteilung über Beendigung der Kommissionierung der Artikel
  • Neuer Abholtermin/Änderung der Artikelart und/oder Anzahl
  • Erinnerung an Abholtermin
  • Erinnerung an verpassten Abholtermin, wenn Reservierung noch besteht
  • Rückmeldung, wenn reservierter und /oder reservierte Artikel nicht verfügbar sind

IV. Die im Rahmen des Serviceangebotes „Reservieren & Abholen“ angegebenen personenbezogenen Daten werden nach Ablauf der Reservierung und/oder Stornierung der Reservierung und/ erfolgter Abholung nicht für andere Zwecke verwendet.

C. Nutzung deiner Daten zu Werbezwecken

Der Verwendung deiner personenbezogenen Daten für die Zwecke der Werbung kannst du jederzeit insgesamt oder für einzelne unserer Werbemaßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Richte deine Mitteilung bitte an die Ziffer A. genannte Verantwortliche Stelle.

Bei Anmeldung zum Newsletter wird deine E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis du dich vom Newsletter abmeldest. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, ohne dass hierfür andere als die Über-mittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

D. Einsatz von Trackingtools

Auf unserer Website werden mittels eines sog. "Trackingtools" Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus den erhobenen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. du kannst der Datenerhebung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Auf die Widerspruchsmöglichkeiten in Bezug auf die einzelnen Trackingtools weisen wir nachfolgend hin:

I. Google-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzenwerden kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zu Schutz und Sicherheit deiner Daten findest du hier:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

II. Information

Ohne deine ausdrückliche Zustimmung werden wir die Trackingtools nicht dazu benutzen, um unbemerkt persönliche Daten über dich zu sammeln, solche Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln oder die Daten mit deinen persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen.

E. Social Plugins

I. facebook

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/docs/plugins. Wenn Du eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält, baut dein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Dich daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass du die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hast. Bist du bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch deinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den Like Button betätigst oder einen Kommentar abgibst, wird die entsprechende Information von deinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Du kein Mitglied von Facebook bist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook deine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatssphäre entnehme bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php Wenn Du nicht möchtest, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten deinem Facebook-Konto zuordnet, musst Du Dich vor deinem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für deinen Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker".

Quelle: Muster von SCHWENKE & DRAMBURG – spreerecht.de

II. Google+

Unser Internetauftritt verwendet die “+1?-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1? auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar. Wenn Du eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufst, die eine solche Schaltfläche enthält, baut dein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1?-Schaltfläche wird von Google direkt an deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass deine IP-Adresse mit erfasst wird. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnehme bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1?-Schaltfläche: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Wenn Du Google Plus-Mitglied bist und nicht möchtest, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Dich sammelt und mit deinen bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, musst Du Dich vor deinem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

Quelle: Muster von SCHWENKE & DRAMBURG – spreerecht.de

III. WhatsApp (nur bei der mobilen Anwendung)

Wenn Du auf die die WhatsApp-Social-Media-Schaltfläche in der mobilen Anwendung der Inter-netseite www.babyone.de klickst, so werden sog. Plug-Ins des Anbieters des Dienstes WhatsApp Inc., 650 Castro Street, Suite 120-219 Mountain View, Kalifornien, 94041, Vereinigte Staaten von Amerika (nachfolgend nur WhatsApp genannt) genutzt und/oder installiert oder ein vorhandener WhatsApp-Plug-In aufgerufen. Uns ist nicht bekannt, welche Daten WhatsApp mit den durch die Nutzung des Plug-Ins in unserer mobilen Anwendung der Internetseite www.babyone.de erhaltenen Daten verknüpft und zu wel-chen Zwecken WhatsApp diese Daten verwendet. WhatsApp gehört zu der Firma Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA.Wir können nicht ausschließen und wissen dies nicht, dass Deine personenbezogenen Daten auch an die Firma Facbook Inc. und/oder deren als Tochterunternehmen verbundenes Unternehmen Facebook Ireland Ltd., Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland weiter übertragen werden. Der Anbieter erteilt Hinweis zum Datenschutz unter nachfolgendem Link: http://www.whatsapp.com/legal/

F. Datensicherheit

Bevor diese Daten an uns übermittelt werden, verschlüsseln wir sie mit dem SSL Secure-Socket-Layer Zertifikat nach dem X.509v3 Standard Verfahren. Es gehört zu den sichersten und gebräuchlichsten Verfahren im Internet. Bei BabyOne legen wir viel Wert auf den Schutz deiner Daten. Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung halten wir uns an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telekommunikationsgesetzes. Wir verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten zur Auftragsabwicklung, zur Pflege der Kundenbeziehungen und für unsere Werbeansprachen. Die dafür erforderlichen Daten werden ggf. an Dienstleister weitergeleitet. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung deiner Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu deinem Kundenkonto im "Mein BabyOne" - Bereich ist nur nach Eingabe deines persönlichen Passwortes möglich. Du solltest deine Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn du die Kommunikation mit uns beendet hast, insbesondere wenn du den Computer gemeinsam mit anderen nutzt.

G. Nutzung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser- Sitzung, also nach Schließen deines Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf deinem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, deinen Kundenrechner beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen kannst. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

H. Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hast du ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wende dich dazu bitte an die Ziffer A. genannte Verantwortliche Stelle.