Community-Nutzungsbedingungen

Herzlich willkommen in der BabyOne-Community!

In unserer BabyOne-Community findest du Produktinformationen rund um das Thema Schwangerschaft und Baby. Es geht in dieser Community um einen gemeinsamen Austausch von Erfahrungen, Informationen, Inspirationen, Tipps und Tricks zu den folgenden Themen:

  • Kinderwagen, Buggys, Autositz, Babytragen, Fahrradsitze & Co.
  • Kinderzimmer, Hochstühle, Kinderbetten, Schlafumgebung, Sicherheitsartikel & Co.
  • Spielzeug für drinnen und draußen, Bücher & Co.
  • Baby- und Kleinkinderbekleidung, Umstandsmode & Co.
  • Wickeln, Pflegen, Essen und Trinken & Co.
  • Schwangerschaft, Geburt, Erziehung, Familie & Co.
  • ...und natürlich alle Fragen rund um BabyOne

    Mit der Registrierung bei der Community erkennst du die Regeln dieser Nutzungsbedingungen an.

    1. Geltungsbereich und Kontaktinformationen

    Die Community ist ein Angebot der BabyOne Online GmbH, Willy-Brandt-Weg 39, 48155 Münster (im Folgenden “BabyOne” oder “wir”). Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Angebote der Community unter der Internetseite community.babyone.de (im Folgenden insgesamt “Community”). Im Übrigen gelten für den BabyOne-Online-Shop ausschließlich die jeweiligen auf den BabyOne-Webseiten verfügbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Nutzers werden nicht Vertragsbestandteil, außer wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

    Mit der reinen Nutzung der Community ohne Registrierung kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und BabyOne zustande. Bei Fragen rund um die Community wende dich an community@babyone.de.

    2. Registrierung

    Die Mitgliedschaft bei der Community ist kostenlos. Du kannst Community-Mitglied werden, wenn du die Anmeldeinformationen vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt hast. Wenn du nicht volljährig bist, benötigst du für die Teilnahme die Einwilligung deiner gesetzlichen Vertreter. Auch während deiner Community-Mitgliedschaft sind deine Daten auf dem aktuellen Stand zu halten.

    Deine Community-Mitgliedschaft und das Recht, die Community als Mitglied zu nutzen, sind nicht übertragbar. Du darfst lediglich einen Community-Account anlegen. Mit deiner Registrierung richten wir dir einen Community-Account ein, der mit einem von dir erstellten Passwort geschützt ist und in dem du Zugriff auf deine persönlichen Daten hast. Dein Community-Account ermöglicht dir zudem Zugriff auf den BabyOne-Onlineshop.

    Für die Anlage des Community-Accounts ist zwingend die Angabe folgender personenbezogenen Daten erforderlich:

    E-Mail-Adresse, Vor-und Nachname

    Zudem musst du dich für einen Community-Benutzernamen (“Nickname”) entscheiden. Alle weiteren abgefragten personenbezogenen Daten sind freiwillig anzugeben. Es besteht kein Zwang zur Angabe, wenn das Community-Angebot genutzt werden soll.

    Du hast dann Zugang zu folgenden Bereichen:

    Meldungen, Abonnements, Mitglieder, Mein Profil, Profileinstellungen

    Im Bereich Profileinstellungen hast du die Möglichkeit, deinen öffentlichen Online Status zu deaktivieren. Andere Nutzer werden deinen Online Status dann nicht mehr sehen. Mit der Anlage des Nutzerkontos ist deine Pflicht verbunden, die Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) vertraulich zu behandeln und keiner unbefugten dritten Person zugänglich zu machen und/oder zu übergeben. Dies gilt insbesondere, da du für die Inhalte, die über dein Benutzerkonto verbreitet werden, verantwortlich bist. Eine Haftung für den Missbrauch der Zugangsdaten wird nicht übernommen, wenn wir den Missbrauch nicht zu vertreten haben.

    Zusätzlich zu der oben beschriebenen Methode der Registrierung besteht auch die Möglichkeit des Logins mittels “Facebook Connect” mit Hilfe deiner Facebook Zugangsdaten. In diesem Fall werden aus deinem Facebook-Profil deine Vor- und Nachnamen, dein Geschlecht, dein Alter, deine Heimatstadt, deine E-Mail-Adresse und deine Facebook-ID an uns übertragen. Bist du bereits Kunde von BabyOne, wird nur die Facebook-ID verarbeitet. Facebook erfährt bei jedem so durchgeführten Login, dass du gerade den BabyOne Service nutzt. Die Verknüpfung zu Facebook kann jederzeit auf Facebook selbst widerrufen werden.

    Das Nutzerkonto darf durch dich nicht Dritten zur Nutzung zur Verfügung gestellt werden. Sollte uns bekannt werden , dass ein Mitglied sein Nutzerkonto Dritten zur Nutzung zur Verfügung gestellt hat, sind wir zur fristlosen Beendigung der Mitgliedschaft berechtigt und behalten uns zugleich weitere Ansprüche gegen das Mitglied vor.

    3. Generelle Nutzungsbedingungen

    Du verpflichtest dich, die Community nur in einer Weise oder zu Zwecken zu nutzen, die nicht gegen diese Nutzungsbedingungen, unserer Community-Regeln oder gegen geltendes deutsches Recht verstoßen oder Rechte Dritter verletzen. Jede Nutzung, die unsere Infrastruktur Funktionsfähigkeit der Community beeinträchtigen könnte, ist untersagt.

    BabyOne hat das Recht, nicht aber die Pflicht, im Rahmen des gesetzlich Zulässigen alle Bereiche der Community auf Einhaltung der Nutzungsbedingungen zu überprüfen.

    4. Einstellen von Inhalten - Auswahl von Benutzerinformationen

    Als Community-Mitglied hast du verschiedenste Möglichkeiten, an der Community teilzunehmen und Inhalte, wie z.B. Texte, Bilder und Videos, einzustellen (im Folgenden gemeinsam “Inhalte” genannt).

    Die eingestellten Inhalte müssen der Wirklichkeit entsprechen und in Bezug zu den in der Einleitung wiedergegebenen Hauptthemen der Community stehen. Nicht gestattet ist es, Inhalte zu veröffentlichen, zu übermitteln oder hochzuladen, die gegen in der Bundesrepublik Deutschland geltendes Recht verstoßen. Dies betrifft insbesondere das Einstellen von rassistischen, pornografischen, obszönen, beleidigenden, vulgären, Gewalt verherrlichenden oder verharmlosenden sowie sittenwidrigen Inhalten oder sonstigen jugendgefährdenden Inhalten sowie Inhalten, die das Recht auf informationelle Selbstbestimmung Dritter verletzen. Ebenfalls hiervon umfasst ist die Veröffentlichung personenbezogener Daten. Auch ist es nicht gestattet, die Community zur Verbreitung werblicher Beiträge und nicht genehmigter kommerzieller Kommunikation (beispielsweise Spam) zum Zweck der Eigen- oder Fremdwerbung zu nutzen. Auch das Verlinken auf Webseiten mit entsprechenden Inhalten ist untersagt.

    Die Einschränkungen des vorangehenden Absatzes gelten auch für deine persönlichen Account-Informationen, insbesondere für das von dir ausgewählte Profilbild und deinen Benutzernamen.

    Für die eingestellten Inhalte gelten zudem unsere Community-Regeln.

    Wenn aufgrund tatsächlicher Anhaltspunkte ein begründeter Verdacht besteht, dass gegen gesetzliche Bestimmungen, die Nutzungsbedingungen oder unsere Community-Regeln verstoßen wurde, sind wir berechtigt Inhalte zu sperren oder zu löschen. Außerdem können wir die Inhalte der Community und insbesondere die Beiträge der Mitglieder unterschiedlich gewichten. Relevant für die unterschiedliche Gewichtung der Inhalte können z.B. die Anzahl deiner Community-Punkte oder die Anzahl deiner verfassten Beiträge sein. Auch können Inhalte durch uns in andere Themengebiete der Community verschoben werden.

    5. Übertragung von Nutzungsrechten für eingestellte Inhalte und Zusicherung des Nutzers für eingestellte Inhalte

    Mit dem Einstellen von Inhalten räumst du BabyOne an diesen Inhalten das zeitlich und räumlich unbeschränkte, nicht exklusive Recht ein, die Inhalte umfassend zu werblichen Zwecken für BabyOne zu nutzen. Dies umfasst insbesondere das Recht, die Inhalte im Rahmen sämtlicher Internetauftritte von BabyOne zu vervielfältigen, zu verbreiten, auf Abruf zur Verfügung zu stellen und öffentlich zugänglich zu machen sowie die Inhalte zu archivieren und in Datenbanken aufzunehmen. Vor allem ist hiervon das Recht umfasst, die produktbezogenen Inhalte wie Produkttests und Produktbewertungen auf den entsprechenden Produkt-Unterseiten unseres BabyOne-Onlineshops zur Verfügung zu stellen. Das Recht zur werblichen Nutzung umfasst auch Print-Publikationen. Diese Rechteeinräumung umfasst auch das Recht, die Inhalte zu bearbeiten/ändern oder mit anderen Inhalten zu verbinden und die so erstellten Änderungen entsprechend dieser Klausel zu nutzen. Du erklärst dich einverstanden, dass dein Recht auf Urheberbenennung durch die Nennung des Community-Benutzernamens erfüllt wird. Ein Honorar steht dir aufgrund dieser Rechteeinräumung nicht zu.

    Bitte beachte, dass zudem die Möglichkeit besteht, Inhalte der Community über Facebook und Google+ zu teilen. Entsprechend kannst du Inhalte teilen, andere Community-Mitglieder haben jedoch auch die Möglichkeit, die von dir eingestellten Inhalte zu teilen.

    Hinweis für Fotos und Videos:

    Bitte beachte, dass neben den Rechten der Ersteller der Inhalte, die du einstellst, bei Fotos, Videos oder sonstigem Bildmaterial auch Rechte der Abgebildeten berührt sein können. Selbst an Bauwerken können Rechte Dritter bestehen, die einer Verbreitung des Bildmaterials widersprechen können.

    Du versicherst, über sämtliche Rechte (Persönlichkeits-, Urheber-, Marken- oder Leistungsschutzrechten) an den von dir eingestellten Inhalten zu verfügen und insbesondere dazu berechtigt zu sein, die vorstehend aufgeführten Rechte an uns übertragen zu können. Sollten Dritte aufgrund der von dir eingestellten Inhalte Ansprüche gegen uns geltend machen (insbesondere wegen der Verletzung von Persönlichkeits-, Urheber-, Marken- oder Leistungsschutzrechten), bist du verpflichtet, uns sämtlichen Schaden zu ersetzen, der uns durch eine schuldhafte Pflichtverletzung durch dich entsteht. Der Nachweis, dass kein oder ein geringerer als der von uns geltend gemachte Schaden eingetreten ist, bleibt dir unbenommen.

    6. Veröffentlichungsbefugnis von BabyOne

    Ein Anspruch auf Veröffentlichung der von dir übertragenen Inhalte in der Community besteht nicht. Vielmehr können wir über die Veröffentlichung der Inhalte nach freiem redaktionellem Ermessen entscheiden.

    7. Beendigung und Kündigung der Mitgliedschaft

    Du kannst deine Community-Mitgliedschaft jederzeit ohne Einhaltung einer Frist kündigen, indem du eine E-Mail mit deinem Kündigungswunsch an community@babyone.de sendest. Auch BabyOne ist berechtigt, deine Community-Mitgliedschaft jederzeit zu kündigen bzw. deine Nutzung der Community einzuschränken, zu sperren bzw. zu unterbrechen. Entsprechende Maßnahmen kann BabyOne nach eigenem Ermessen vornehmen. Insbesondere hat BabyOne das Recht, deine Community-Mitgliedschaft im Fall von Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder bei Kenntnis oder begründetem Verdacht eines Missbrauchs deines Benutzerkontos zu kündigen. In einem solchen Fall ist eine erneute Mitgliedschaft nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung gestattet.

    Nach der Kündigung deiner Mitgliedschaft behält BabyOne das Recht, die von dir veröffentlichten Inhalte weiterhin öffentlich abrufbar zu halten. Dies geschieht ohne Angabe deines Benutzernamens und mit dem Hinweis, dass dein Profil inzwischen gelöscht wurde. Dies betrifft nur Inhalte, die du nicht selbst vor der Löschung deines Benutzerkontos entfernt hast. Das Recht aus wichtigem Grunde zu kündigen, bleibt unberührt.

    8. Community-Punkte

    BabyOne hat die Möglichkeit, bestimmte Aktionen der Mitglieder mit Punkten in einem internen Punktesystem der Community zu belohnen. Gegebenenfalls besteht die Möglichkeit, solche Punkte zu Coupons für die BabyOne-Card oder in andere Prämien umzuwandeln. Es besteht jedoch kein Anspruch auf die Vergabe solcher Punkte oder deren Umwandlung. Die Vergabe- und Umwandlungsregeln und auch die Regeln zur Löschung der Punkte werden durch uns einseitig festgelegt. Wenn wir die Möglichkeit entsprechender Punkteregelungen wahrnehmen, werden wir deren genaue Ausgestaltung in einer Richtlinie für Community-Punkte erläutern.

    9. Gewährleistung und Freihaltung und Verantwortlichkeit für eingestellte Inhalte

    BabyOne ist nicht verpflichtet die Community ständig ganz oder teilweise verfügbar zu halten. Wir behalten es uns vor, die Community jederzeit endgültig oder für einen begrenzten Zeitraum ganz oder teilweise zu beenden bzw. in anderer Form und gegebenenfalls mit veränderten Zugangsmöglichkeiten bzw. Teilnahmeregelungen zu betreiben. Wir behalten uns auch das Recht vor, den Betrieb der Community vollständig oder teilweise mitsamt der eingestellten Inhalte an Dritte zu übertragen. Insbesondere kann es zu zeitlich begrenzten Beschränkungen des Community-Dienstes durch Wartungsarbeiten oder Weiterentwicklungen kommen, die für den Betrieb der Community erforderlich sind oder deren Verbesserungen bezwecken. Dadurch, dass wir in der Community den Mitgliedern die Möglichkeit zur Veröffentlichung fremder Inhalte bieten, machen wir uns diese Inhalte nicht zu Eigen und übernehmen insbesondere keinerlei Zusicherung oder Gewährleistung für deren Richtigkeit. Die Verantwortung für eingestellte Inhalte liegt ausschließlich bei dem Mitglied, das die Inhalte in die Community gestellt hat. Erlangen wir jedoch Kenntnis davon, dass fremde Inhalte gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen, werden wir nach Maßgabe der gesetzlichen Anforderungen und der Nutzungsbedingungen angemessen handeln. Das Gleiche gilt für den Inhalt von verlinkten Webseiten von Dritten, auch hier hat BabyOne keinen Einfluss auf die entsprechenden Inhalte. Sollten dir Inhalte oder Verlinkungen auffallen, die deiner Ansicht nach gegen geltendes Recht, die Nutzungsbedingungen oder die Community-Regeln verstoßen, so bitten wir dich, uns per E-Mail an community@babyone.de hierauf hinzuweisen.

    Wenn du diese Nutzungsbedingungen schuldhaft verletzt, bist du verpflichtet, BabyOne von sämtlichen hieraus entstehenden Schäden freizuhalten. Der Nachweis, dass kein oder ein geringerer als der von uns geltend gemachte Schaden eingetreten ist, bleibt dir unbenommen.

    10. Schutz geistigen Eigentums Dritter und Meldung einer Rechtsverletzung

    Inhaber von Rechten geistigen Eigentums, insbesondere Inhaber von Urheber-, Marken und anderen Schutzrechten und Personen, deren allgemeines Persönlichkeitsrecht durch einen Beitrag in der Community beeinträchtigt ist, können uns im Falle einer Verletzung Ihrer Rechte die Rechtsverletzung melden und die Beseitigung der Rechtsverletzung beantragen. Für die Meldung einer Rechtsverletzung schreibe uns bitte eine E-Mail an: community@babyone.de

    Um deine Mitteilung schnellstmöglich zu bearbeiten, übermittle uns bitte auch direkt folgende Informationen:

  • Angabe der betroffenen Inhalte und Nennung der URLs auf denen ein Verstoß vermutet wird
  • Mitteilung welche Rechte verletzt werden
  • 11. Haftung

    BabyOne hat nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Soweit eine zurechenbare Pflichtverletzung auf einfacher Fahrlässigkeit beruht und eine wesentliche Vertragspflicht (eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung du als Kunde regelmäßig vertraust) schuldhaft verletzt ist, ist die Schadensersatzhaftung von BabyOne auf den vorhersehbaren Schaden, der typischerweise in vergleichbaren Fällen eintritt, beschränkt. Für den Fall der Verletzung von Leben, Gesundheit oder Körper erfolgt eine Haftung nach den gesetzlichen Bestimmungen.

    12. Änderungen der Nutzungsbedingungen

    Wir behalten uns das Recht vor, die Nutzungsbedingungen und Leistungen für die Zukunft zu ändern, sofern hierfür berechtigte Interessen (z.B. Anpassung an rechtliche Erfordernisse, Erweiterung des Angebots, technische Änderungen) bestehen und dies für dich zu keinen unangemessenen Nachteilen führt. In einem solchen Fall werden dir die geänderten Nutzungsbedingungen per E-Mail zugeschickt. Solltest du nicht ausdrücklich zustimmen gilt deine Zustimmung zu den Änderungen als erteilt, sofern du nach Erhalt der Mitteilung den Änderungen nicht innerhalb von 1 Monat widersprichst oder die Community weiter nutzt.

    13. Rechtswahl, Gerichtstand, Vertragssprache

    Es gilt deutsches Recht, sofern dir hierdurch nicht zwingende Vorschriften des für dich grundsätzlich gültigen Rechts umgangen werden. Die Vertragssprache ist deutsch. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

    Die Vertragssprache ist deutsch.

    Gerichtsstand ist unser Sitz, wenn beide Parteien Kaufleute sind.

    14. Hinweis nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

    Die BabyOne Online GmbH erklärt sich im Vorhinein nicht bereit zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen im Sinne von § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG). Davon unberührt ist die Möglichkeit der Streitbeilegung durch eine Verbraucherschlichtungsstelle im Verlauf oder während einer konkreten Streitigkeit bei Zustimmung beider Vertragsparteien (§ 37 VSBG).