Unsere Produkte

Die Philosophie von Petit Bateau

Mit 125 Jahren nimmt man nicht mehr alles so ernst! Petit Bateau ist vor allem eine spielerische und fröhliche Welt, in der alle Generationen von 0 bis 924 Monaten willkommen sind.

Aber das Leben macht nur dann Spaß, wenn die Qualität stimmt. T-Shirts verdrehen sich nicht nach dem Waschen, die Druckknöpfe der Body verbiegen sich nicht und die Baumwolle bleibt samtig weich. Kleidung aus 50% Baumwolle und 50% Liebe seit 1893.

Petit Bateau - Philosophie

Unbedenklichkeit und höchste Qualität

Mit Petit Bateau kann man sich in jeder Lebenslage so geborgen fühlen wie in den Armen einer liebenden Mutter. Mit diesem Anspruch werden Strick-Kollektionen für Neugeborene entworfen, Unter- und Nachtwäsche mit dem Öko-Tex®-Label, für das die Unbedenklichkeit der Textilien auf der Basis von internationalen Normen strengstens kontrolliert wird. Diese anspruchsvolle Kooperation besteht bereits seit fast 10 Jahren. So bleibt Babys Haut stets rundum geschützt!

Unbedenklichkeit und höchste Qualität

Petit Bateau Imagefilm

Mehr zu der Marke

Es war einmal Petit Bateau

Petit Bateau verdankt seinen Namen dem französischen Kinderreim « Maman les p'tits bateaux qui vont sur l'eau ont-ils des jambes ? ». Dieses Lied wurde über die Zeit von Generation zu Generation weitergetragen. Im Jahr 1918 inspirierte dieser Abzählreim Etienne Valton, den Sohn von Pierre Valton und Gründer von Petit Bateau, dazu, die Beine einer damals üblichen langen Unterhose abzuschneiden. Das war die Geburtsstunde der berühmten kurzen Unterhose für Kinder.

Im Jahr 1980 stellt Petit Bateau das Leben von Eltern und Babys auf den Kopf. Das Unternehmen erfindet den ersten Body mit Druckknöpfen im Schritt und US-Ärmelansatz. So können Babys nach Herzenslust strampeln und Eltern erledigen das An- und Ausziehen und Wickeln ihrer Kleinsten im Handumdrehen - der Body ist heute aus keinem Kleiderschrank mehr wegzudenken. Wenn es ihn nicht schon gäbe, müsste er unbedingt erfunden werden.