Tragejacken & Tragezubehör

(19 Artikel)

Tragejacken - Halten dich und dein Baby warm

Tragejacken sind gerade bei Spaziergängen besonders praktisch. Du kannst dein Kind eng am Körper tragen, musst dir aber nicht die Frage stellen, welche Jacke du tragen willst, damit dir nicht zu kalt wird. Sie bieten dir viel Flexibilität im Alltag, sind zudem meist optisch ansprechend und bieten dir und deinem Baby optimalen Schutz vor Wind und Wetter. Die Tragejacke wird ganz einfach über dich und dein Baby gezogen. So hat es dein Baby besonders kuschelig. Dabei bietet sie ausreichend Platz und Bewegungsfreiheit für dein Kind. Durch das Tragen deines Babys eng am Körper gibst du deinem Neugeborenen so ein tolles Gefühl der Geborgenheit und hältst dein Baby zusätzlich auch an kalten Tagen schön warm.

Was ist wichtig beim Kauf einer Tragejacke?

Natürlich gibt es bei den Tragejacken die verschiedensten Modelle von den unterschiedlichsten Herstellern. Dabei gilt es die für dich passendste und bequemste Tragejacke zu finden. Bei der Auswahl solltest du vor allem Folgendes berücksichtigen:

  • Tragejacken können bereits in der Schwangerschaft gut Verwendung finden. Sie kann die Schwangerschaftsjacke ersetzen und damit noch etwas länger verwendet werden. Es ist also praktisch sie bereits während der Schwangerschaft zu kaufen.
  • Tragen Mutter und Vater abwechselnd das Kind, solltest du darauf achtgeben, dass sich die Größe von Mutter & Vater entsprechend anpassen.
  • Tragejacken sind in der Regel aus Softshell. Es gibt aber auch Mantel- oder Regenjacken-Modelle aus weiteren Materialien.
  • Es gibt verschiedene Ausführungen für Sommer und Winter. Achte beim Kauf darauf für welche Jahreszeit das Modell, das du kaufen möchtest, geeignet ist, damit es dir und deinem Kind nicht zu warm wird. Vor allem auch welche Jahreszeit nach der Geburt deines Kindes ansteht!

Optimale Nutzung von Tragejacken

Die Baby-Tragejacken lassen sich wie normale Jacken tragen. In der Regel wird dein Baby vor der Brust mit einem Tragetuch oder einer Babytrage befestigt und die Tragejacke darüber getragen. Bei den meisten Modellen kannst du ohne Probleme dein Kind sowohl vorne als auch hinten auf dem Rücken tragen.

Trägst du dein Baby unter der Tragejacke, benötigt es zunächst einmal keine extra Jacke. Allerdings solltest du deinem Kind immer eine ausreichende Kopfbedeckung aufziehen, da es sonst, auch wenn es unter der Jacke gemütlich warm sein kann, am Kopf schnell auskühlt. Solltest du dein Kind auf dem Rücken tragen, musst du berücksichtigen, dass dein Baby dort weniger von deiner Körpertemperatur abbekommt. Es ist daher ratsam, dass es, wenn das Kind auf dem Rücken getragen wird, ein Paar warme Socken oder auch ein Paar Schuhe trägt.

In der Regel sind die Tragejacken entweder aus Softshell- oder Fleece-Material. Da gerade Softshell als Material besonders atmungsaktiv ist, bieten sie für dich und dein Baby besonderen Tragekomfort. Zudem macht das weichere Material bei Fleece aber auch bei Softshell Bewegungen einfacher, da sie nicht so steif sind und nicht knittern. Sowohl Softshell als auch Fleece halten dich zwar sehr gut warm, sind aber nicht unbedingt für Regenwetter geeignet. Daher ist es bei Tragejacken aus Softshell und Fleece zum dem Ratsam bei entsprechendem Wetter noch eine Regenjacke zusätzlich überzuziehen.

Kauf deine Tragejacke online oder im Fachmarkt

Wir bei BabyOne haben eine große Auswahl an verschiedenen Tragejacken, sowohl online als auch im Fachmarkt. Bestelle entweder bequem von Zuhause aus oder probiere im Fachmarkt in deiner Nähe direkt die verschiedenen Tragejacken an. Unser Fachmarkt-Personal berät dich gerne zu den verschiedenen Marken und Varianten in unserem Angebot.

  • Entdecke die Vielfalt der Tragejacken direkt vor Ort im Fachmarkt!
  • Wir beraten dich gerne zu Tragejacken und vielen anderen Themen rund um die Babyausstattung in einem unserer Fachmärkte!
  • Bestelle ganz einfach die Tragejacke zu dir nach Hause!