Umstandsmode

83 Artikel

Umstandsmode – bequem und gut gekleidet durch die Schwangerschaft

(Ganz) Früher war die Auswahl an Umstandsmode noch auf weite Kleider beschränkt. Dies mag den Vorteil gehabt haben, dass Frauen sich nicht viele Gedanken machen mussten, aber glücklicherweise ist die Auswahl an Umstandsmode und auch Stillmode heute so groß und vielfältig, dass für jede Schwangere das Richtige dabei ist. Die Auswahl reicht bei heutiger Umstandsmode von Umstands-Unterwäsche über Umstands-Shirts, Umstandshosen, Umstandsröcke und Umstandskleider bis hin zu Umstandsjacken, um Sie bequem und modisch gekleidet durch die schöne, aber auch anstrengende Zeit zu bringen.

Umstandsmode – praktische Detaillösungen

Moderne Umstandsmode ist zwar modisch, überzeugt aber vor allem mit praktischen Details, um Ihren wachsenden Babybauch zu stützen und zu betonen (oder auch zu kaschieren, wenn Ihnen dies lieber ist). So weisen Umstandshosen zum Beispiel breite Stretch-Einsätze auf, die entweder unter dem Bauch enden oder über den Bauch reichen und diesen noch wärmen. Ein verstellbarer Taillenbund sorgt dafür, dass Umstandshosen schon von Anfang an und doch sicher bis zum Ende passen. Genauso sorgen verschiedene Lösungen bei Umstandsröcken dafür, dass Schwangere sich mit Umstandsmode genauso kleiden können, wie sie es auch sonst tun würden – von leger und bequem in der Freizeit bis zu businessmäßig im Büro oder auch festlich am Abend.

Ab wann ist Umstandsmode nötig

Vermutlich hast du schon lange, bevor die ersten Hosen kneifen und die Shirts zu kurz werden, gemerkt, dass du schwanger bist. Das eigentliche Wachstum des Bauchs beginnt etwa ab dem 3. Monat, manche Frauen können ihre normalen Hosen und Kleider noch im 4. Monat tragen, dann wird es meist Zeit für spezielle Umstandsmode. Sie können dabei Umstandshosen, -röcke, -kleider und Umstandsmode im Allgemeinen in Ihrer normalen Größe kaufen, da diese speziell für die anderen Umstände entwickelt wurde und sich entsprechend anpassungsfähig zeigt.

Viele Modelle der Umstandsmode können auch in der Stillzeit noch getragen werden. So kannst Du zum Beispiel anstelle eines Umstands-BHs gleich einen Still-BH kaufen, der für ebenso guten Halt der bereits in der Schwangerschaft schwereren Brüste sorgt.