Windeleimer

(49 Artikel)

Windeleimer - Ein Muss beim Wickeln

Die Windel deines Babys ist in der Regel schnell gewechselt. Danach bleibt aber immer die Frage: Wohin mit der vollen Windel, damit es nicht allzu sehr stinkt?

Um die Windeln nicht im eigenen Hausmüll zu entsorgen und diesen permanent wegen des Gestanks leeren zu müssen, ist ein separater Windeleimer ratsam. Er unterstützt dich beim Wickeln deines Babys und verschiedene Modelle sind auch auf eine Reduzierung des Geruchs ausgelegt. Zudem kann er gut neben der Wickelkommode platziert werden, sodass du es mit der Windel bis zur Entsorgung nicht weit hast.

Auch hier gibt es viele Modelle und Marken. Hier kommt es insbesondere auf deinen Bedarf an. Willst du nicht jeden Tag dreimal die Windeln in den Müll bringen, brauchst du ein anderes Modell als jemand für den der Gang zur Mülltonne kein Problem ist. Die verschiedenen Windeleimer-Modelle unterscheiden sich nämlich vor allem in der Abdichtung und dadurch wie Geruchsundurchlässig sie sind.

Was musst du beim Kauf eines Windeleimers beachten? Insbesonder Fassungsvermögen und die Abdichtung spielen bei Windeleimern eine wichtige Rolle. Steht die Mülltonne nicht direkt vor deiner Haustür oder musst du mehrere Stockwerke zu den Mülltonnen runtergehen, sind insbesondere die gut abgedichteten Systeme für dich interessant. Diese haben in der Regel ein höheres Fassungsvermögen und verhindern eine Ausbreitung von unangenehmen Gerüchen in der ganzen Wohnung oder im Haus. Diese zeichnen sich vor allem darüber aus, dass man meist Kassetten zur Nachfüllung benötigt. Daher solltest du dir vor dem Kauf vor allem bewusst darüber sein welches Fassungsvermögen und damit verbunden welche Abdichtung dein Eimer für die Windeln haben soll.

Welche Windeleimer-Varianten gibt es?

Im grunde genommen gibt es drei verschiedene Windeleimer-Systeme: der einfache Windeleimer, der geruchsdichte Windeleimer und der luftdichte Windeleimer. Gerade der einfache und der luftdichte Windeleimer unterscheiden sich nur in der Abdichtung gegenüber unangenehmer Gerüche von der geruchsdichten Variante.

Hier ein kurzer Überblick zu den verschiedenen Systemen:

Variante

Beschreibung

Einfacher Windeleimer In der Regel sind diese Modelle etwas günstiger als die Anderen. Bei dieser Variante ist der Eimer nur durch einen Deckel abgedichtet und des werden beim Öffnen kurz Gerüche frei gegeben. Damit diese nicht zu intensiv werden sollte der Eimer daher mehrmals täglich geleert werden. Wegen des Geruchs solltest du diese Windeleimer nicht im Babyzimmer oder dort, wo du dich oft und viel aufhältst, stehen haben. Die einfachen Mülleimer für Windeln kannst du mit normalen Müllbeuteln verwenden. Da aber die Müllbeutel nicht dicht abschließen, solltest du diese Windeleimer regelmäßig reinigen und desinfizieren.
Geruchsdichter Windeleimer Die geruchsdichten Windeleimer oder auch Windeltwister können ohne Probleme im Zimmer deines Babys oder direkt neben der Wickelmöglichkeit stehen. Jede einzelne Windel wird hier durch ein integriertes System luftdicht in eine Folie eingerollt. Dies verhindert Geruchs- und Keimbildungen. Für die geruchsdichten Windeleimer werden spezielle Kassetten zum Nachfüllen benötigt. Die Eimer für Windeln sind normalerweise zusätzlich mit einer praktischen Einhand- oder Fußbedienung ausgestattet. Damit du ohne Probleme dein Baby wickeln kannst.
Luftdichter Windeleimer Bei dieser Windeleimer-Variante können genau wie beim einfachen Windeleimer normale Müllbeutel genutzt werden. Es sind also keine Kassetten zum Nachfüllen notwendig. Allerdings werden durch die dichte Verschließung des Deckels unangenehme Gerüche der Windeln im Eimer gehalten. Auch hier sind die meisten Modelle mit einer praktischen Einhandbedienung ausgestattet, sodass du dein Baby mit der einen Hand festhalten und mit der anderen bequem die Windel entsorgen kannst. Um zu verhindern, dass das Material des Eimers die Gerüche der Windel annimmt sollten die luftdichten Windeleimer regelmäßig gereinigt werden. Manche Modelle sind Spülmaschinengeeignet. Da keine Kassetten zum Nachfüllen benötigt werden, ist dieses System meist auf lange Sicht günstiger als die geruchsdichte Variante

Reinigung der Windeleimer

Damit deine Wickelmöglichkeit immer sauber und hygienisch ist, ist es sehr wichtig, dass du regelmäßig auch den Windeleimer reinigst. Selbst geruchsdichte Eimer sollten gelegentlich gesäubert werden. Zwar werden hier die Windeln durch die Kassetten sicher verpackt, dennoch kann es sein das etwas daneben geht.

Gerade beim einfachen aber auch beim luftdichten Windeleimer solltest du nach jedem entleeren den Eimer reinigen und kurz feucht durchwischen. So vermeidest du, dass sich Gestank festsetzt, und gehst zu dem sicher, dass sich keine Keime bilden können. Es gibt nichts wichtigeres als eine hygienische Wickelmöglichkeit für die Gesundheit deines Babys.

Windeleimer kaufen - Online oder im Fachmarkt

Wir bei BabyOne haben eine große Auswahl an verschiedensten Windeleimern in unserem Programm. Entdecke die unterschiedlichen Modelle zu besten Preisen. Bei uns findest du neben den Eimern und Wickeltwistern von den Top-Marken auch entsprechende Nachfüllkassetten für die unterschiedlichen geruchsdichten Windeleimer.

Stöbere entweder durch unser Sortiment online oder schau dir die Windeleimer vor Ort in einem unserer zahlreichen Fachmärkte an. Dort kannst du dich auch zu den Vorteilen der Windeleimer-Modelle von unserem geschulten Fachpersonal beraten lassen. Dazu hast du die Möglichkeit den Mülleimer für Windeln online zu bestellen und direkt im Fachmarkt abzuholen. Ganz einfach und schnell.