Babyspielzeug

(844 Artikel)

Baby Spielzeug - Für eine tolle Entwicklung deines Babys

Schon wenige Wochen nach der Geburt machen deinem Kind verschiedene Farben, Formen und auch Geräusche zu erkennen viel Freude. Ab diesem Zeitpunkt setzt ein Drang zur Erforschung der Umwelt mit Händen und auch dem Mund ein. Ob das erste Kuscheltier, Mobilé oder Rassel, Spielsachen begleiten dein Kind von Anfang an. Daher sind, sobald dein Baby greifen kann, Gegenstände und damit Spielzeug in unterschiedlichsten Formen und Materialien interessant. Sie können zur Beruhigung beim Einschlafen oder zur Ablenkung beim Wickeln mit großer Effektivität eingesetzt werden. Manchmal ist es gut das passende Spielzeug für dein Baby griffbereit zu haben.

Gerade in den ersten Monaten sollte das Spielzeug auf den Entwicklungsstand deines Babys abgestimmt sein. Es kann dabei helfen die Motorik deines Kindes zu entwickeln. Ob Holzspielzeug, der Lauflernwagen oder Puppen, Spielzeug kann für die kognitive aber auch physische Entwicklung deines Kindes eine wichtige Rolle spielen. Dafür sollte dein Kind mit dem Spielzeug gut umgehen können und Freude am spielen haben. Beim Kauf des Spielzeugs gibt es daher das ein oder andere zu beachten und zu bedenken.

Worauf gilt es beim Kauf von Babyspielzeug zu achten?

Für Babyspielzeug gibt es nichts wichtigeres als das dein Neugeborenes oder Kleinkind bedenklos damit spielen kann. Daher sollte die Spielware so beschaffen sein, dass dein Kind gefahrlos mit dem Spielzeug spielen kann und es auch für das Alter deines Kindes angemessen ist. Dabei sollte es vor allem folgende Eigenschafte aufweisen:

  • Unzerbrechlich: Es sollten sich auf keinen Fall Kleinteile ablösen oder abbrechen lassen, die verschluckt oder eingeatmet werden können.
  • Nicht abfärbend: Da dein Baby gerade zu Beginn alles auch mit dem Mund erforscht, sollte die Farbe auf keinen Fall wasserlöslich sein oder in irgendeiner Art und Weise abfärben können.
  • Ohne Ecken und Kanten: Damit sich dein Kind nicht verletzt, achte darauf, dass das Spielzeug deines Babys weder scharfe Kanten noch Spitzen hat.
  • Weder groß noch schwer: Zu großes bzw. zu schweres Spielzeug stellt ein Sicherheitsrisiko dar, weil es bei Unaufmerksamkeit dein Kind schwer verletzen kann.
  • Nicht zu klein: Zu kleines Spielzeug ist meist filigran und ist daher dafür prädestiniert zerbrochen oder verschluckt zu werden.
  • Leicht zu reinigen: Da das Spielzeug gerade am Anfang oft im Mund landet, aber auch überall hin mitgenommen wird, sollte es leicht sein den Dreck abzuwaschen.

Damit das Spielzeug für dein Kind geeignet ist, lohnt sich immer auch ein Blick auf die

Altersempfehlung. Normalerweise ist dies ein guter Indikator dafür, ob die Spielware für den Entwicklungsstand deines Babys geeignet ist. Zudem ist es wichtig, dass das Spielzeug den heutigen Sicherheitsstandards entspricht. Diese Standards stellen sicher, dass die Spielware schadstofffrei ist, für dein Kind geeignet und du somit dein Kind bedenkenlos mit dem Spielzeug spielen lassen kannst. In der Regel werden diese Sicherheitsstandards bei der Vergabe der meisten Siegel geprüft. Hier ein kurzer Überblick über die wichtigsten Prüfsiegel für Babyspielzeug:

Siegel

Beschreibung

GS (Geprüfte Sicherheit) GS ist das zuverlässigste und gängigste Zeichen für Funktionssicherheit von Spielzeug. Es wird von unabhängigen, vom Bundesarbeitsministerium zugelassenen Prüfstellen vergeben. Geprüft wird immer die Gesamtsicherheit des Babyspielzeugs.
TÜV Der TÜV prüft die Sicherheit und Haltbarkeit der Spielware für dein Baby. Dabei wird das Spielzeug vor allem mit Hinblick auf die Auswirkungen auf die Gesundheit hin getestet.
Spiel gut Spiel gut prüft das Babyspielzeug nach pädagogischen Kriterien. Design, Sicherheit und Haltbarkeit stehen dabei im Mittelpunkt. Hersteller müssen Materialien und bereits vergebene Prüfsiegel angeben.
Toxproof Toxproof testet vor allem Textilien auf gesundheitsgefährdende Schadstoffbelastungen. Bei Babyspielzeug werden insbesondere die verwendeten Materialien und Farben geprüft.

Ab wann welches Babyspielzeug?

Bestimmtes Spielzeug wird für dein Kind erst ab einem bestimmten Alter interessant. Manches Spielzeug kann dein Kind in einer bestimmten Entwicklungsstufe noch überfordern. So kannst du nach und nach die Motorik deines Kindes entwickeln. Vom Greifen über Krabbeln zum Gehen, es gibt für vieles als Unterstützung die passenden Spielsachen. Daher ist es wichtig das passende Spielzeug für das richtige Alter zu finden. Hier findest du eine kleine Übersicht über das Spielzeug für das entsprechende Alter:

Alter

Entwicklungsstufe

Spielzeug

Erste Wochen Dein Kind kann unterschiedliche Formen und Lichtunterschiede wahrnehmen.
  • Mobilé
  • Kuscheldecke
  • Kuscheltier
ab ca. 3 Monaten Dein Baby kann greifen, sehen und hören.
  • Greiflinge
  • Rasseln
  • Spieluhren
  • Spielbögen
  • Beißringe
ab ca. 6 Monaten Dein Baby kann robben und eventuell schon sitzen.
  • Erste Fühlbücher
  • Motorikspielzeug
  • Kugelbahn
ab ca. 8 Monaten Dein Kind kann krabbeln und macht erste eigene Erkundungen.
  • Badespielzeug
  • Bauklötze
  • Bobby Car
ab ca. 12 Monaten Dein Kind macht die ersten Schritte.
  • Erstes Laufrad
  • Lauflernwagen
  • Sandspielzeug
  • Gartenspielzeug

Bei BabyOne findest du unser Angebot sowohl Online in unserem Shop als auch in unseren Fachmärkten. Hier kann dich unser geschultes Fachpersonal zu den richtigen Spielsachen beraten. So findest du das passende Spielzeug für die Entwicklungsstufe in der sich dein Kind befindet. Entdecke die tollen Angebote und die Vielfalt an Möglichkeiten bei BabyOne...von Anfang an!